Wappen mit Schrift

Aktuelle Informationen aus der Gemeinde Reinsberg, September 2017

Sie können Mitentscheiden!

Sehr geehrte Einwohner unserer Ortsteile,

in wenigen Tagen, am Sonntag, dem 24. September 2017, findet die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag statt. Unsere Gemeindeverwaltung, der Gemeinderat sowie die Ortschaftsräte haben alle Grundlagen geschaffen, dass auch zu diesem Wahltermin in jeder Ortschaft unserer Gemeinde für Sie ein Wahlbezirk gebildet werden konnte und ein Wahlraum am Wahlsonntag geöffnet sein wird. Die genauen Angaben entnehmen Sie bitte der in diesem Amtsblatt abgedruckten Wahlbekanntmachung.

Die organisatorischen und räumlichen Voraussetzungen sind nur eine Seite. Genauso wichtig ist die personelle Absicherung unserer dadurch nötigen Wahlvorstände. Derzeit sind 47 Bürgerinnen und Bürger bereit am Wahlsonntag als Wahlvorstände in unseren fünf Wahlräumen sowie im Briefwahlvorstand im Rathaus ehrenamtlich mitzuwirken. Dafür darf ich mich im Namen aller Räte sowie auch persönlich ganz herzlich bedanken. Wahlen sind das unverzichtbarste Element der Entscheidungsfindung in einer Demokratie. Dies gewährleisten unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer mit ihrem Mittun.

Nun sind Sie, verehrte Wählerinnen und Wähler, in unseren Orten gefragt. Ende der 34. Kalenderwoche wurden von der Gemeindeverwaltung die Wahlbenachrichtigungen an Sie versendet. Sollten wahlberechtigte Einwohner die Benachrichtigung nicht erhalten haben, können diese gern im Wahlamt der Gemeindeverwaltung nachfragen (037324/807-0). Mit dem auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung befindlichen Wahlscheinantrag können Sie einen Wahlschein mit Briefwahlunterlagen beantragen. Beachten Sie dazu bitte auch die Erläuterungen auf der Wahlbenachrichtigung. Durch die Möglichkeit der Briefwahl können Sie selbst bei Verhinderung oder Ortsabwesenheit am Wahlsonntag noch vorher rechtzeitig Ihre Stimme abgeben. Bitte denken Sie daran, jede nicht abgegebene Stimme, ist eine verschenkte Stimme, welche mitentscheiden könnte. Natürlich freuen sich unsere Wahlvorstände erwartungsvoll über Ihren Besuch in den Wahlräumen. Bitte gehen Sie zur Wahl und helfen Sie mit, dass in den kommenden vier Jahren verantwortungsvoll unsere Zukunft gestaltet wird.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Bürgermeister

Bernd Hubricht

 




weiter


Diese Seite ist ein Service der Gemeinde Reinsberg.
www.gemeinde-reinsberg.de

Impressum und Kontakthinweise

Reinsberg, 09/2017